Mutter misst Körpergröße der Tochter

Bewertung und Gutachten

Ihre Immobilie: Zuhause, Vermögen und Sicherheit in einem

Für den Abschluss eines Darlehensvertrags ist der Wert des Bauobjekts entscheidend. Hier erfahren Sie, welche Werte unterschieden werden.

Beleihungshöhe

Als Beleihungshöhe bezeichnet man den Anteil des Objektwertes, der durch das Darlehen finanziert werden soll. Das sind in der Regel bis zu 80% der Gesamtkosten bzw. des Immobilien-Kaufpreises. Bei entsprechender Bonität kann die Beleihung auch darüber hinausgehen. Da sich die Beleihungshöhe nach dem Wert Ihrer Immobilie richtet, kommt auch hier der Bewertung eine besondere Bedeutung zu.

Bewertung

Was Ihr Vermögen ist, ist unsere Sicherheit. Daher hat die DSL Bank ebenso wie sie Interesse an einer exakten Bewertung Ihrer Immobilie - die in diesem Zusammenhang auch Beleihungsobjekt genannt wird. Die entsprechenden Gutachten nehmen dafür qualifizierte Mitarbeiter der DSL Bank vor oder Spezialisten, die das Vertrauen der DSL Bank genießen.

Werte

Bei der Einschätzung des Bauobjektes gehen die Gutachter von unterschiedlichen Werte-Kategorien aus. Nachfolgend stellen wir Ihnen diese vor.

Bodenwert

Der Bodenwert setzt sich aus dem Wert des unbebauten Grundstücks und den Erschließungskosten zusammen. Nicht dazu gehören: Grunderwerbssteuer, Maklerprovisionen, Grundbuch- und Notarkosten.

Bauwert

Zur Einschätzung des Bauwerts dienen Bauwerttabellen. Dabei werden Faktoren wie Baunebenkosten und Außenanlagen nach einem bestimmten Prozentsatz in die Bewertung miteinbezogen. Bei den Baunebenkosten wird ein Anteil am reinen Bauwert (inkl. Außenanlagen) von bis zu 15% angesetzt.
Als Baunebenkosten gelten:

  • Honorare für Architekten und Ingenieure
  • Gebühren für Behördenleistungen
  • Kosten der Finanzierungsmittel wie Bereitstellungszinsen und Sollzinsen für Zwischenfinanzierung

Maklergebühren und Damnum zählen nicht zu den Baunebenkosten.

Bei den Außenanlagen wird ein Anteil am reinen Bauwert von bis zu 8% angesetzt.
Als Außenanlagen gelten:

  • Entwässerungs- und Versorgungsanlagen innerhalb der Grundstücksgrenzen
  • Hofbefestigungen
  • Einfriedungen
  • Gartenanlagen

Sachwert

Der Sachwert berechnet sich ganz einfach: Er ist die Summe aus Bodenwert und Bauwert.

Verkehrs- und Beleihungswert

Der Verkehrs- bzw. Beleihungswert berücksichtigt die jeweils aktuellen Marktverhältnisse. Außerdem wird bei der Schätzung des Verkehrs- bzw. Beleihungswerts die so genannte Objektrisikoklasse einkalkuliert.

Wert von Altbauten

Wegen der altersbedingten und technischen Wertminderung wird bei Altbauten eine Altersabschreibung vom reinen Bauwert angesetzt. Die Abschreibung gilt für die Zeit seit der Errichtung des Gebäudes.

Um die Webseite und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

DSL Bank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG © 2020

Finanzberater finden

Die DSL Bank arbeitet mit unabhängigen Finanzdienstleistern zusammen. Dabei überlassen wir die persönliche Beratung, den Kundenservice und den Verkauf unserer Produkte dem Finanzdienstleister.
Ihre Anfrage leiten wir direkt an einen unserer Finanzberater in Ihrer Nähe weiter. Bei diesem sind Sie selbstverständlich bestens beraten.

Zur Beratersuche